Direkt zum Inhalt

Villiger und Toscano verlängern mit tobaccoland

14.05.2018
tob-Geschäftsführer Mag. Manfred Knapp darf sich über eine Fortsetzung der langjährigen Zusammenarbeit mit den Cigarrenpartnern bei Villiger und Toscano freuen.

Nach der Vertragsverlängerung mit Imperial Tobacco haben auch die Schweizer Cigarren- und Zigarillospezialisten von Villiger & Söhne sowie der größte Braunware-Anbieter Italiens, Toscano, ihre Kooperationsverträge mit tobaccoland langfristig fortgeschrieben. Manfred Knapp, ­Geschäftsführer von tobaccoland, zu diesen Erfolgen: „Die Vielfalt an Partnern und Produkten ist eine der hervorstechendsten Stärken von tobaccoland. Unsere Aufmerksamkeit und unser Einsatz gelten all diesen Produkten und Partnern in genau gleicher Weise. Unsere Kunden unter den Herstellern, Konsumenten und Trafikanten haben ein Recht auf diese Qualität – und das lösen wir Monat für Monat aufs Neue ein!“

Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
15.04.2019

Die E-Zigarette von Imperial setzt neue Impulse.

Produkte
15.04.2019

Die mit 6. Mai eingeführte Toscano Marzi vereint den bekannten Kentucky-Tabak mit karibischer Machart und ist die erste Toscano mit Umblatt. 

Produkte
19.03.2019

Die Granduca (Großer Führer) ist jenem toskanischen Herrscher gewidmet, der erstmals Tabak in Italien kultiviert hat: Cosimo I.

Produkte
19.03.2019

Im April 2019 beginnt wieder ein neuer Abschnitt für Camel: Camel Base- und Camel Activate-Sorten werden einer Modernisierung unterzogen und erstrahlen ab April in neuem Look und hochwertigem Pack ...

Produkte
23.01.2019

Eine international auf 8000 und für Österreich auf 200 Kistchen limitierte Sonderserie mit komplexem Tabakblend beleuchtet Winston Churchill als Suchenden und Reisenden. 

Werbung