Direkt zum Inhalt
Die Fahne verkündet nach außen, dass hier Kaffee zu haben ist ...

Werbemittel für Coffee-to-go

17.10.2018

Lassen Sie es Ihre Kunden wissen, sobald Kaffee bei Ihnen verfügbar ist!

... Deckenhänger und Plakate erinnern die Kunden im Geschäft.

Seit dem 1. September 2018 gibt es die Möglichkeit, Kaffee zum Mitnehmen in den Trafiken zu verkaufen. Einige Trafikantinnen und Trafikanten haben bereits Kaffeemaschinen angeschafft und mit dem Verkauf begonnen.

Damit die Trafiken den Kaffeeverkauf auch nach außen hin sichtbar machen können, wurden im Auftrag des Bundesgremiums Werbematerialien wie eine Fahne, ein Deckenhänger, Poster sowie ein Sammelpass entwickelt.

 

Für Informationen zu den Kosten und Bestellmöglichkeiten der Werbemittel steht die BRANDNEU Werbeagentur KG, Herr Markus Freund, unter Tel. 0660/57 77 569 oder per Email an office@brandneu-werbung.at zur Verfügung!

 

Werbung

Weiterführende Themen

Der Kärntner Landesgremialobmann Harald Pichler forderte Lösungen für die Probleme seines Bundeslandes aus Wien.
Meldungen
17.08.2018

Für Sonntag, den 12. August, hatte das Kärntner Landes­gremium einmal mehr nach Pörtschach zum Fach­gruppentag an den Wörthersee geladen.

Schwarzenbohler: "Eines muss klar sein: Um Kaffee muss man sich genauso kümmern wie um E-Zigaretten oder Cigarren. Von selbst läuft das sicher auch nicht."
Meldungen
17.08.2018

… meint der stellvertretende Bundesgremialobmann und Kaffeebeauftragte Otmar Schwarzenbohler kurz vor der Freigabe der neuen Produktgruppe.

Meldungen
17.08.2018

Kurz vor der Freigabe von Coffee to go haben wir erneut nachgefragt. Die Begeisterung scheint überschaubar.

Meldungen
30.07.2018

Ab 1. September 2018 dürfen die heimischen Trafiken auch Kaffee verkaufen. Wir haben MVG-Chef Hannes Hofer dazu befragt.

Meldungen
04.07.2018

Die Trafikanten warten bereits darauf, jetzt ist endlich soweit. Nach einem umfassenden ...

Werbung