Direkt zum Inhalt
Bei 62 Prozent blieb der Personlstand gleich, rund doppelt soviele Trafikanten haben aber Personal abgebaut statt aufgestockt.

Wie hat sich Ihr Personalstand heuer verändert?

19.09.2016

Die Anzahl der Mitarbeiter ist ein guter Indikator dafür, wie es einem Geschäft geht. Wir wollten deshalb wissen, ob und in welche Richtung sich Ihr Personalstand in diesem Jahr verändert hat.

Innerhalb eines Wochenendes haben 162 Kollegen unsere Umfrage ausgefüllt. Das Resultat: Bei einer Mehrheit von 62 Prozent hat sich die Kopfzahl der Mitarbeiter nicht verändert, 26 Prozent haben Personal abgebaut, aber nur zwölf Prozent aufgestockt. Dieses Ergebnis deckt sich gut mit der Umfrage zur Umsatzentwicklung (Heft 08/2016).
So mancher Trafikant steht nun alleine oder fast alleine im Geschäft – obwohl eigene gesundheitliche Situation und Arbeitspensum Mitarbeiter vertragen würden. Es geht sich aus Kostengründen einfach nicht mehr aus.
Bei den Gründen für Personalaufnahme führen wachsende Geschäfte vor der Notwendigkeit, zur Schonung der eigenen Gesundheit selbst kürzer zu treten. Gerne wird auch eine wegfallende Vollzeitkraft durch zwei oder drei Teilzeitkräfte ersetzt. 

Autor/in:
Matthias Hauptmann
Werbung

Weiterführende Themen

Die kleine Trafik von Manfred Pauser ist im Grätzel eine Institution mit Tradition
Meldungen
01.07.2021

Auf den ersten Blick würde man ihn eher für einen Fitnesstrainer halten: sportlich, vital, mit freundlichem Blick. Viel positive Energie geht von ihm aus, die auch die Kunden und Kundinnen seiner ...

Meldungen
01.07.2021

Seit April dieses Jahres (2014) befindet sich das Tabakfachgeschäft der Familie Bleha an einem neuen Standort im Fischapark. 

Meldungen
01.07.2021

Der Trafikant Hermann Maringer ist Geschäftsmann, Stimmungskanone und kommunikative Drehscheibe seines Heimatortes Hausleiten. Ein chronisch gut gelauntes Energiebündel. 

Hinter der geschlossenen Vekleidung versteckt sich ein weiteres Warenlager.
Meldungen
01.07.2021

Die Anfänge in einer kleinen Dorftrafik liegen hinter dem Ehepaar Hering. Am neuen Standort ist alles eine Nummer größer – dafür hat man andere Probleme.

Meldungen
25.06.2021

Es muss nicht immer die Hochglanztrafik in allerbester Stadtlage sein, damit das eigene Geschäft dem Trafikanten wie seinen Kunden Spaß macht und erfolgreich läuft. Ein ländlicher Lokalaugenschein ...

Werbung