Direkt zum Inhalt

win2day spendet 15.000 Euro an das Rote Kreuz

11.05.2020

win2day, die Spieleseite der Österreichischen Lotterien, setzte am Weltrotkreuztag erneut ein Zeichen der Menschlichkeit und spendete dem Österreichischen Roten Kreuz 15.000 Euro für den Corona-Spontanhilfefonds.

Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin Casinos Austria und Österreichische Lotterien

Das Engagement für soziale und humanitäre Projekte genießt im Rahmen des Sponso­rings bei der Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe und damit auch bei win2day einen besonderen Stellenwert. So besteht seit vielen Jahren eine Partnerschaft mit dem Österreichischen Roten Kreuz.

„Es ist besonders wichtig, schnell und unbürokratisch in dieser Ausnahmesituation jenen zu helfen, die ganz plötzlich vor ungeahnten, existenzbedrohenden Schwierigkeiten stehen“, erklärt Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin der Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe.

Der Corona-Spontanhilfefonds des Roten Kreuzes hilft Betroffenen nicht mit Bargeld aus, sondern mit Lebensmittelgutscheinen oder Einmalzahlungen in Notfällen, die finanziellen Problemen aufgrund der aktuellen Corona-Krise geschuldet sind. Wenn es also im Moment „hinten und vorne nicht reicht“, wenn die Gas- oder Stromrechnung nicht beglichen werden kann, es an Schulmaterial für die Kinder fehlt oder wegen Mietrückständen gar die Delogierung droht, können sich Betroffene hier Beratung und Hilfe holen.
 

Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
17.08.2020

Österreichische Lotterien und Großhändler tobaccoland ermöglichen Lotto rund um die Uhr an den Automaten der Trafiken

Lachen, lernen und leben, aber auch Sport, Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt des „Fit for Future“ Kinder-Sommercamps.
Meldungen
24.07.2020

Die Österreichischen Lotterien bedanken sich bei ihren Corona-Helden und ermöglichen Camp-Teilnahme gratis.Aktuell sind noch Plätze frei!

CASAG-Chefin Bettina Glatz-Kremsner wird im Juli die Grundzüge eines Sparkurses vorstellen.
Meldungen
24.06.2020

Der Casinos Austria AG droht heuer ein Verlust in der Höhe von 60-100 Mio. Euro - man reagiert mit einem Restrukturierungsprogramm. 

Meldungen
28.05.2020

Endlich ist es soweit, in knapp zwei Tagen rollt der Ball auch wieder über den heimischen Rasen! Zum Österreichischen Neustart leistet tipp3 noch einen zusätzlichen Beitrag, die Begeisterung um ...

Eine zertifizierte FFP2-Schutzmaske und ein Desinfektionstuch sind automatentauglich verpackt.
Meldungen
26.05.2020

Wie oft kommen Konsumenten vor einem Geschäft drauf, ihre Maske zu Hause vergessen zu haben? Und schließlich müssen die Nase-Mund-Masken nach einer gewissen Verwendungszeit auch ausgetauscht ...

Werbung