Direkt zum Inhalt

Wirtschaftskammer: So wählten die Trafikanten

17.03.2015

Die Schlacht der verlängerten Arme der politischen Parteien um die Berufsvertretung der Trafikanten ist geschlagen. National hat der Wirtschaftsbund den erwarteten Sieg eingefahren, in Wien bleibt es spannend.

77 alleinige Mandate für den Wirtschaftsbund, 14 für den RfW, 7 für die Sozialdemokraten und 7 für FPÖ-Ableger. In Wien bleibt es dennoch spannend.

Im mandatsstärksten Bundesland Niederösterreich konnte der neue „Hausherr“ Josef Prirschl gleich 14 von 16 Mandaten holen und sich über eine Wahlbeteiligung von 71,7 Prozent freuen. Noch mehr Wähler finden sich nur in der Steiermark, wo stolze 72,72 Prozent dem Wirtschaftsbund neun von 14 Mandaten brachten. Über 70 Prozent liegen auch Salzburg und Oberösterreich. In fast allen Bundesländern errang der Wirtschaftsbund die erwartete starke Mehrheit.

Wien, das gallische Dorf
Das „fast alle Bundesländer“ tut jedoch doppelt weh, weil es Wien betrifft: Hier hatte es die gemeinsame Liste von Schwarz und Rot (!!!) nicht geschafft, mehr als sechs Mandate zu bekommen. So viel, wie die „FPÖ pro Mittelstand“ alleine erzielt hat. Zünglein an der Waage ist nun das Mandat des „Rings freiheitlicher Wirtschaftstreibender“, das zum Königsmacher werden wird.

Autor/in:
Redaktion Trafikantenzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
20.02.2018

Seit 22. Jänner dieses Jahres ist eine Neuheit auf unserem Markt: der Winston Volumentabak in den Sorten Classic und Blue.

Der staatliche britische Gesundheitsdienst will die E-Zigarette als Alternative zum Rauchen fördern.
Meldungen
20.02.2018

Einmal mehr beweist eine Studie die minimalen Risiken von E-Zigaretten – diese werden in der öffentlichen Meinung überbewertet.

Bis Mai 2018 sollen gute Rahmenverträge mit Kaffeeanbietern für die Trafikanten abgeschlossen und das Heissgetränk freigegeben sein.
Meldungen
20.02.2018

Das Thema geistert schon länger durch die Branche. Nun haben MVG und WKO die Marschrichtung für die baldige Umsetzung im Detail dargelegt.

"Derzeit werden zahlreichen Produkte frei verkauft, die per Definition in die Trafiken gehören."
Meldungen
20.02.2018

Bundesgremialobmann Josef Prirschl  mit einem Ausblick auf die wichtigsten Themen 2018. 

Meldungen
20.02.2018

E-Zigaretten gibt es schon länger, Lutschsäckchen seit Kurzem. Doch welche Rolle spielen diese Produktgruppen?

Werbung