Direkt zum Inhalt
Advertorial

Zum Herbstanfang wärmstens empfohlen: zwei Pakete, fünf neue Serien und eine Spitzenqualität.

18.09.2019

Auch wenn es allmählich kühler wird, mit den beiden Top-Paketen und den neuen Feuerzeugserien geht es weiter heiß her.

Auch wenn es allmählich kühler wird, mit den beiden Top-Paketen und den neuen Feuerzeugserien geht es weiter heiß her.

Angefangen mit dem Trolley-Paket. Denn beim Kauf von vier 50er-Trays der Paketfeuerzeuge erhalten Sie einen BIC® Branded Trolley (Handgepäck) gratis dazu! Der Hartschalenkoffer ist ein Leichtgewicht von nur 1,7 kg.  Schnell zugreifen lohnt sich, die Aktion ist limitiert auf 800 Stück.

Weiter geht’s mit dem BestChoice-Paket. Sie kaufen 3 Maxi Standard 50er-Trays und erhalten einen BestChoice-Gutschein im Wert von 15 Euro gratis dazu. Diesen können Sie in über 200 Onlineshops einlösen. Nur solange der Vorrat reicht!

Und auch die neuen Serien sind echte Highlights. Ob kultige Spieleoptik oder Light Box Botschaften auf Maxi Feuerzeugen, Glitter Motiven auf Slim Feuerzeugen – BIC® setzt Maßstäbe bei der Motivvielfalt. Stilvoll wird es bei den Electronic Metall Feuerzeugen. Gruselig bei der Mini Serie Halloween. Jetzt gleich bestellen!

Alle Serien sind live zu erleben auf der InterTabac vom 20. bis 22.09.2019, Halle H6, BIC® Stand 6E.04.

Und zu guter Letzt: das Thema Qualität und Sicherheit. Deshalb muss jedes BIC® Feuerzeug über 50 Qualitätskontrollen bestehen, bevor es auf den Markt gelangt. Die bewährte Markenqualität, der hohe Bedienkomfort und bis zu 2x mehr Zündungen (bei den BIC® Maxi Feuerzeugen) im Vergleich zu No-Name-Produkten machen BIC® Produkte zur ersten Wahl.

Weiterführende Themen

Produkte
20.09.2021

JTI erweitert sein Portfolio der Nikotinpouches der Marke Nordic Spirit.

Produkte
20.09.2021

Die Salzburger gehen mit einer breiten Auswahl neuer Nikotinpouches in die Vollen.

Ralph Huber-Blechinger moderierte die Jubiläumsziehung am Sonntag.
Meldungen
20.09.2021

Am 7. September feierten die Lotterien Jubiläum – und haben einiges an Zahlenmaterial zu bieten.

Die Entscheidung des VwGh, dass Trafiken als Konzessionen ausgeschrieben werden müssen, hat großes Sprengpotenzial und schafft eine Menge Unsicherheiten. Die Trafikvergabe der MVG muss nun so organisiert werden, dass sie laut Tabakmonopolgesetz, aber unter Respektierung des Bundesvergabegesetzes für Konzessionen erfolgt.
Meldungen
20.09.2021

Mit dem Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes wird sich in der Ausschreibung und Vergabe von Trafiken vieles ändern müssen. Wir fassen das komplexe Thema zusammen.

Für den Großteil der Befragten hat das Vergabemoratorium keine Auswirkungen.
Meldungen
20.09.2021

Angesichts des Vergabestillstands von Tabakfachgeschäften wollten wir diesmal wissen, wie viele Kollegen davon direkt betroffen sind.