Hannes Hofer als MVG-Geschäftsführer wiederbestellt

MVG
30.09.2021

 
Hofer wird noch weitere drei Tätigkeitsberichte der Monopolverwaltung vorstellen dürfen.
Hofer wird noch weitere drei Tätigkeitsberichte der Monopolverwaltung vorstellen dürfen.

Der Bundesminister für Finanzen Mag. Gernot Blümel hat Mag. Hannes Hofer für weitere drei Jahre zum Alleingeschäftsführer der MVG (Monopolverwaltung GmbH) bestellt.

Hofer freut sich über das in ihn gesetzte Vertrauen: „Meine Wiederbestellung sehe ich als Auftrag dafür, das Monopol in moderne Zeiten zu führen. Als nächsten Schritt gilt es, den Prozess der Trafikvergabe auf Basis der neuen Rechtslage gesetzeskonform zu definieren.
Ein besonderes Dankeschön gebührt meinem ganzen Team sowie den Partnern der Monopolplattform, mit denen ich nun bereits sechs Jahre lang zusammenarbeiten durfte."

Kontinuität in schwierigen Zeiten

Gerade angesichts der Problematik, den Vergabeprozess für Tabakfachgeschäfte neu aufsetzen zu müssen, ist die Wiederbestellung des Amtsinhabers positiv zu werten: Ein/e etwaige/r Nachfolger/in hätte sich erst lange in die doch sehr spezifische Materie einarbeiten müssen, was den Projektfortschritt nicht beschleunigt. Hofer ist mittlerweile seit sechs Jahren MVG-Geschäftsführer und mit den Problemen der Branche sowie den gesetzlichen Rahmenbedingungen bestens vertraut. 

Wir gratulieren zur Wiederbestellung.