Direkt zum Inhalt
MVG-Chef Hannes Hofer sieht zahlreiche Kritikpunkte bereits durch seine bisherige Arbeit entkräftet.
Meldungen

Nachdem sich die APA einige "Rosinen" aus dem 88seitigen Bericht herausgepickt hatte berichteten alle Medien das Selbe. Wir haben etwas genauer hingesehen.


Werbung

Advertorial

10.04.2017

Da bewegt sich was: Mit einer Flotte von 20 Lkws fährt BIC® neue Wege – auf Bundes- und Landstraßen und vor allem auf Autobahnen. Für ein Jahr, mit rund 59,280 Mio. Sichtkontakten. Unübersehbar ...

Auf den Besuch einer Tabakfachmesse mit Rauchverbot will fast jeder zweite Trafikant schon aus Prinzip verzichten. Weitere 36 Prozent sehen die Messe dadurch fachlich entwertet.
Meldungen
20.04.2017

An den Messeständen der bisherigen Salzburger Messe soll das Rauchen künftig verboten sein. Wir haben uns umgehört, wie die Fachbesucher auf diese Änderung reagieren.

Meldungen
21.03.2017

Die wachsende Nachfrage nach preisgünstigem und ausgiebigem Volumentabak wird nun auch von Mark1 mit einer Erweiterung der bisherigen Produktfamilie bedient.

Der Marlboro-Mutterkonzern setzt zunehmend auf den Markt risikoreduzierter Produkte. Eine Einstellung der erfolgreichen Zigarettenmarken ist dennoch nicht sooo bald zu erwarten ...
Meldungen
21.03.2017

Preisanhebungen und risikoreduzierte Produkte kompensieren die Rückgänge im Bereich der traditionellen Tabakzigarette.

Mit gutem Beispiel voran: Philip Morris erhöhte die Preise seiner Kernmarke – an der sich der gesamte öster­reichische Tabakmarkt orientiert – um 20 Cent. Die anderen Anbieter zogen großteils voll mit.
Meldungen
21.03.2017

Mit 1. April gilt der neue WAP von 4,58 Euro sowie die Anhebung der spezifischen Steuer um drei Euro pro Tausend. Nun heben nicht nur die beiden Marktführer die Verkaufspreise im erhofften Ausmaß ...

Josef Prirschl ist für die nächsten Monate - zumindest bis zum Beschluss der Tabaksteuer ab 2018 - vorsichtig optimistisch, dass die Preise halten werden.
Meldungen
21.03.2017

Nach Mengenverlusten zum Jahresende 2016 und einer weit unterdurchschnittlichen Steigerung des WAP schrillen die Alarmglocken in der Branche. Wir haben Bundesgremialobmann Josef Prirschl vors ...

Werbung
Der erste große Optimismus ist vorüber - nun entwickelt sich das Geschäft rund um die E-Zigarette recht uneinheitlich
Meldungen
21.03.2017

Dank Versandhandelsverbot und damit einhergehender Marktbereinigung müsste das Geschäft rund um E-Zigaretten eigentlich besser als je zuvor laufen. Wir haben nach der Realität in der Trafik ...

Das passiert selten: Die neue Gesundheitsministerin ist Medizinerin UND kennt ihre Haus nach 6 Jahren als Sektionschefin gut.
Meldungen
08.03.2017

Der mit dem Tod Sabine Oberhausers vakant gewordene Ministersessel wurde nun mit einer Medizinerin neu besetzt.

Meldungen
24.02.2017

Sabine Oberhauser, die ihre Amtsgeschäfte als Gesundheitsministerin erst vor Kurzem an ihren Parteikollegen Stöger übergeben hatte, ist ihrer Krebserkrankung erlegen.

Derartige Kassen sind schon seit 2016 ein Fall fürs Museum - doch mit 1. April 2017 müssen auch aktuelle Systeme die neuesten gesetzlichen Vorgaben erfüllen. Die Zeit drängt und viele Unternehmen haben noch nicht einmal die Umstellung beauftragt.

Rund um die Registrierkassensicherheitsverordnung zeichnet sich ab, dass bei weitem nicht alle Unternehmen diese mit April dieses Jahres erfüllen können.

Hässlich und abschreckend sind die Packungen schon - nun soll das letzte Element, der Name, teils verboten werden.

Die französische Gesundheitsministerin Marisol Touraine setzt ihren Feldzug gegen Raucher, Tabakwirtschaft und französische Trafikanten weiter fort.
 

Dem Umsatzplus 2016 steht ein fast verdoppelter Mengenrückgang gegenüber.

Was die Spatzen zu Jahresende 2016 schon von den Dächern pfiffen, ist nun offiziell: Das Vorjahr brachte Einbrüche bei Mengen und Spanne.

Andreas Schiefer: "Dass die winzigen Warnbilder und -texte auf den ohnehin schon kleinen Wahltasten nicht erkenn- bzw. lesbar wären scheint Dr. Pietsch nicht zu stören."

Nach dem medialen Doppelschlag gegen die Trafikanten gleich zu Jahresbeginn haben wir den stellvertretenden Bundesgremialobmann Andreas Schiefer zum Gespräch gebeten.

Mit Anfang Februar (Zeitpunkt der Umfrage) hatten rund zwei Drittel der Trafikanten lediglich einen Termin vereinbart. Jeder Achte hatte sich noch gar nicht um das Thema gekümmert.

Mit 1. April 2017 müssen Registrierkassen fälschungssicher und mit dem System der Finanz verbunden sein. Wir haben uns umgehört, wie die Trafikanten auf das Thema vorbereitet sind.

Die Anhebung des Jugendschutzalters und das angeblich notwendige Verbot von Zigarettenautomaten sorgten schon zu Jahresbeginn für Unruhe in der Tabaklandschaft.

Die langjährige Spendenaktion durfte sich über ein unerwartet hohes Spendenaufkommen durch FEURO freuen.

Die Spendeninitiative der Trafikanten, FEURO, brachte ein schönes, die Erwartungen aller Beteiligten deutlich übertreffendes Ergebnis. Der ORF bedankt sich dafür mit eigenen Werbespots.

Die Größenverhältnisse stimmen nicht: BAT macht den 1,5fachen Tabakumsatz von Reynolds - der kleine Fisch müsste also größer sein ...

Aus einer Minderheitsbeteiligung der Briten wurde nach einer Nachbesserung des Angebots ein vollständiger Kauf.

Die mehrheitliche Übernahme der Casinos Austria AG ist für den nö. Glückspielkonzern vom Tisch.

Die Entscheidung des Kartellgerichts gegen Novomatic als künftigen Mehrheitseigentümer der Casinos Austria wurde nun vom Obersten Gerichtshof bestätigt.

Der neue konstituierte Vorstand des CTÖ will die Branche nun aktiver mitgestalten. Dieser Aufruf ist nur die erste von zahlreichen geplanten Aktionen und Themenschwerpunkten.

Der Club der Trafikanten Österreichs ruft dazu auf, dem Bundesgremium mit unterschriebenen Unterstützungserklärungen den Rücken zu stärken.