Glück zum Verschenken

Lotterien
17.12.2021

 
Lotto und EuroMillionen gibt es jetzt als Geschenkkarte.
Auf dem Display finden sich in der Trafik einlösbare Geschenkkarten für Quicktipps von Lotto, LottoPlus, Joker und EuroMillionen sowie Packungen der Rubbellos-Serie "Glückspaket".
Auf dem Display finden sich in der Trafik einlösbare Geschenkkarten für Quicktipps von Lotto, LottoPlus, Joker und EuroMillionen sowie Packungen der Rubbellos-Serie "Glückspaket".

Brief- und Rubbellose erfreuen sich sowohl als witzige Mitbringsel als auch als kleine Last-Minute-Geschenke seit Jahren großer Beliebtheit. Warum aber nicht auch einmal Lotto- oder EuroMillionen-Tipps und damit die Chance auf einen Millionengewinn verschenken?  Seit kurzem kann man diese beiden Wettscheinspiele in höchst ansprechender Form zum Geschenk machen: Sechs verschiedene Geschenkkarten – pro Spiel drei – in Scheckkartengröße bieten unterschiedlich viele vorgefertigte Tippkombinationen von Lotto, LottoPlus und Joker bzw. EuroMillionen. Die Kosten betragen je nach gewählter Tippkombination zwischen 10 und 20 Euro. Man kann diese Geschenkkarten in jeder Annahmestelle kaufen und sie auf der Rückseite sogar personalisieren. Der Beschenkte braucht sie dann nurmehr – ohne etwas zu bezahlen – in der Annahmestelle einlösen gehen und erhält die Spielquittung. Die Tipps selbst werden vom Terminal als Quicktipp erstellt.

Mit eigenem Display

Angeboten werden die Geschenkkarten in jeder Annahmestelle der Österreichischen Lotterien auf einem eigens dafür produzierten Aufsteller, gemeinsam mit dem Rubbellos „Glückspaket“. Dabei handelt es sich um fünf Rubbellose mit dem Aufdruck „Alles Gute“, praktisch verpackt, um 10 Euro. Der Hauptgewinn liegt bei 10.000 Euro. Jedes Glückspaket beinhaltet mindestens einen Gewinn, und bis zu vier der fünf beigepackten Lose gewinnen.