Pfeifenhersteller Vauen bringt Aufsteller für neue "Quixx"-Serie

20.08.2014

Von: Redaktion Trafikantenzeitung
Für die kleinköpfige "Quixx"-Linie ist ein auffälliges Display für den Verkaufsraum konzipiert worden. (Vauen, mh)
Auf dem Display sind alle verfügbaren Farben ausgestellt - und fehlt ein Stück, so kann dieses einzeln nachbestellt werden.
Auf dem Display sind alle verfügbaren Farben ausgestellt - und fehlt ein Stück, so kann dieses einzeln nachbestellt werden.

Die neue "Quixx" ist die schnelle kleine Pfeife für den Rauchgenuss zwischendurch. "Der Espresso unter den Pfeifen", wie Hersteller Vauen meint. Unter diesem Motto steht auch der Aufsteller, welcher in Schaufenster sowie auf Tresen gleichermaßen passt und alle acht Ausführungen der Quixx präsentiert. Die Pfeifen werden durch ein Gummiband am Aufsteller fixiert.
Sobald eine Pfeife vom Display genommen wird, erscheint unter dieser die gedruckte Abbildung, sodass die Händler sofort wissen, welche Ausführung nachbestellt werden sollte. Und auch der Verbraucher sieht, welche Ausführungen es gibt.
Das Display mit 8 Quixx-Pfeifen bestückt ist als Anfangsset konzipiert; jede weitere gewünschte Pfeife wird einzeln geliefert.